Lime Green

Vermutlich alle Schüler kennen sie vom You FM Band Battle 2012. Die Band mit dem Namen „Lime Green“, bestehend aus Robert Anthes, Marvin Bünning, Elias Todisco, Jonathan Burkard und David Burkard performte im November 2012 auf dem Schulhof, um einen Tag mit den „Donots“ zu gewinnen. Zwar erreichten sie nicht den ersten Platz, trotzdem ergatterten sie mitsamt der Schülerschaft und Dank der Einwilligung der Schulleiterin den Triumph einer Spiellänge in Rekordzeit von 45 Minuten. Auf die Idee eine Band zu gründen, kamen vor einigen Jahren Marvin und Elias und schnell fanden sich die restlichen Bandmitglieder. Marvins Laptop ist grün und so entstand auch der Name „Lime Green“. Mit Schlagzeug (Jonathan), E-Piano (Robert), Gitarre (David, Marvin), Bass (Elias) und Gesang (Marvin, Elias) wird für Musik der Stilrichtung Alternative/Pop/Rock gesorgt. Gesungen werden meist eigene Songs, aber auch abgeänderte Elektromusik wie zum Beispiel „feel so close“ von Calvin Harris. Heute proben die Musiker in einer umfunktionierten Scheune in Marvins Garten. Die Proben finden mindestens einmal die Woche statt und haben es „mit fünf bis sechs Stunden in sich“. Vor ungefähr eineinhalb Jahren durfte die Band die „schöne Erfahrung“ machen, eine Audiodatei ihrer Musik im Tonstudio aufzunehmen. Besonders hilfreich war das, weil sie auch konstruktive Kritik bekamen, die sie heute im Alltag manchmal vermissen. Die Jungs meldeten sich für den „Emergenza Newcomer Band Contest“ an und traten anschließend im Batschkapp auf. Das war das „Highlight“, wie sie behaupten und zudem waren sie die jüngste Band, die deutschlandweit teilnahm. Bei diesem Event bekamen sie auch ein Angebot sich für einen Auftritt beim Schlossgrabenfest zu bewerben und so kam es zum „Gig“ im Sommer 2012. Für die Unterstützung bedanken sich die Jungs bei ihren Familien, aber auch bei dem Gymnasium Gernsheim, das den Auftritt beim You Fm Band Battle ermöglicht hat. Ihr Ziel ist es, auch weiterhin an Popularität zu gewinnen und mit ihrer Band erfolgreicher zu werden.

LimeGreen auf Facebook

 

Foto: Big FM